Sa, 11.12.2021 | 20:00 Uhr

Alli Neumann | Nachholtermin vom 12.12.2020

Tour 2021

Die Alli Neumann Tour wird aufgrund der aktuellen Situation leider ein weiteres Mal verschoben. Die für Samstag, 12.12.2020 geplante Show in der Zeche Carl wird auf Samstag, 11.12.2021 verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden können, wo sie gekauft worden sind. Hier das Statement der Künstlerin:

Wir müssen meine Tour verschieben, aber wir konzentrieren uns direkt auf die positiven Aspekte, weil sonst hält man das nicht aus. 

 
1. in Flensburg spielen wir eine Zusatzshow 
2. Köln, München und Wien sind hochverlegt + Freiburg ist neu dabei
3. es gibt jetzt eine motherfucking Hamburg Show
 
An alle die schon Tickets haben: Dass du und ich mal so weit im Voraus planen! 
An alle die noch keine Tickets haben: Es  kann sein, dass ich der 1. Mensch bin der on Stage vor Freude platzt. Das alleine könnte schon ein historisches Ereignis sein.
 
P.S.: Wir verlegen ab jetzt nicht mehr hoch! 
P.P.S.: Du bist sexy!

 

mehr

Alli Neumann findet: Das mit der netten, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen. Aber mit Haltung und Botschaften. Eine davon: Man muss nicht zart klingen, um über ein zartes Gefühl zu singen. Man kann selbstbewusst, wütend und rau sein, ohne Zerbrechlichkeit zu bestreiten. „Ich hab keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“, sagt Alli. „Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Krawall.“ Mit ihrem Debütalbum im Rücken kommt sie nun mit ihren Botschaften zu uns.

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren | AK 25 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert: MTV, Nicetry, Digster Pop und Diffus

 

weniger