Do, 20.10.2022 | 20:00 Uhr

Liedfett

Durchbruch Tour 2022

Die hanseatischen Hallodris von Liedfett starten den Durchbruch. Zäune um Seelen werden umgemäht, Mauerwerke vor Herzen ausgehebelt. Der Weg nach oben führt durch die Deepness; Lieder der Bewegung voller bestätigter Hoffnung. Soulfood für Ohren.

mehr

Ausverkauften Hallen und Charterfolgen straight outta Underground folgt nun der nächste Step. Ihr neues Album „Durchbruch“ erschien am 7.8.20 und steht bereits in den Startlöchern Live gespielt zu werden. Adrenalin, Hochspannung, Durchbruch. Bald geht’s los. Allerorts ungeduldige Vorfreude, doch Liedfett zählen just den Countdown ein und touren sich mit kraftvollen Esopunk-Hymnen himmelwärts. Die vier Querköpfe stürmen die Bühnen und Melodien strömen in die Atmosphäre. Leuchtende Augen euphorischer Menschen unterstützen ihre neueste These: „Geilgeilgeil“! Live ist Laufenlassen. Zueinander und nach oben. Musik ist ein Lachs auf dem Weg flussaufwärts. Er funkelt, dank Liedfett.

 

VVK 24 EUR zzgl. Gebühren | AK 30 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

 

weniger
 
 

Mi, 26.10.2022 | 20:00 Uhr

Jens Heinrich Claassen

„Ohne Liebe rostet nichts“

Die Zeit heilt alle Wunden. Das sagt man so. Und es ist Quatsch. Zumindest findet Jens Heinrich Claassen, dass das ganz großer Quatsch ist. Der sympathische Komiker ist mittlerweile nämlich Mitte vierzig Jahre alt und die Zeit rennt ihm so langsam aber sicher davon. 

mehr

Er ist immer noch Single, er wohnt wieder bei seiner Mutter und seine besten Freunde sind nach wie vor seine Kuscheltiere. Als Jens Heinrichs Herz mal wieder gebrochen wird und ihm seine Mutter im selben Augenblick schreibt, dass sie jetzt einen neuen Freund habe, da reicht es ihm. Es muss sich was ändern. Und zwar sofort! Aber wie erfindet man sich mit Mitte vierzig nochmal neu? Wie hört man endlich damit auf, permanent Liebeslieder für Frauen zu schreiben? Und wie geht man damit um, seine Mutter beim Knutschen mit dem neuen Freund zu überraschen? Zum Glück ist Jens Heinrich Claassen nach wie vor kein Aufgeber. Mit viel Humor und viel Musik nimmt er sein Publikum mit auf die Reise in den Kampf gegen seine aufkeimende Torschlusspanik. Denn vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm, dass man älter wird. Und ganz vielleicht geht man mit einigen Dingen gelassener um. Das könnte helfen. Denn ein bekanntes Sprichwort sagt ja schließlich „Ohne Liebe rostet nichts“. Das stimmt. Ein bisschen zumindest. Auf jeden Fall hilft es dabei, sich selber nicht zu ernst zu nehmen. Findet Jens Heinrich Claassen und deswegen wird auch das fünfte Programm des preisgekrönten Komikers wieder herrlich selbstironisch. Und musikalisch. Und natürlich unglaublich witzig. Denn wo nichts rostet, da fallen ja auch keine Späne. Oder so ähnlich.

 

VVK 15 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 03.11.2022 | 20:00 Uhr

BLOND | Nachholtermin vom 16.10.21

„BLONDINATOR REUNION TOUR 2022“

BLOND, das sind Nina und Lotta Kummer und Johann Bonitz aus Chemnitz, und BLOND machen “Las Vegas Glamour”, weil Chemnitz das Las Vegas des Ostens und Glamour ganz eindeutig die offizielle Sprache des Trios ist. Spätestens mit ihrem Debüt-Album “Martini Sprite” haben sie sich in die Herzen der Nation gespielt.

mehr

Bei BLOND trifft verspielt-funkelnder Indie-Pop auf Texte über das Leben mit Periode, Autobahnaufschneider:innen oder unverbesserliche Mansplainer. Ganz normale Geschichten aus dem Alltag weiblich gelesener Menschen eben. Die neue Single “Du und Ich” drängt auf die Tanzfläche, aber die Stimmung dort ist irgendwie angespannt. Das liegt nicht etwa daran, dass während der Pandemie alle das Tanzen oder das Sozialsein verlernt haben, sondern daran, dass sich im Club mal wieder unangenehme Typen herumschleichen, die mit schlecht gewaschenen Händen herumgrapschen, als hätte es die berühmten 1,5 Meter Abstand nie gegeben. Oder die später dann im Internet Dickpics verschicken, weil sie glauben, dass sexuelle Belästigung immer noch zum guten Männer-Ton gehört. Es ist also mal wieder einedieser Geschichten, mit der sich sehr viele Frauen* sehr gut identifizieren können. Doch BLOND lassen übergriffige Creeps nicht einfach so davonkommen, nein, die Typen werden zur Strafe gefesselt, und zwar an die Ewigkeit. “Du und ich für immer, ich lass dich nie mehr los. Ein Haus, ein Hund und Kinder, du und ich bis in den Tod” –die herzergreifende Romantik des Refrains ist natürlich kein Versprechen, sondern eine knallharte Androhung. Ewige “Liebe”, aber als perfide Rache. Wer sich ungefragt und dreist an anderen vergreift, wird hier knallhart an die Verbindlichkeit geknebelt. “Du und Ich” verlockt die Hörer:innen mit einer eindringlichen Mischung aus Power-Pop und Wave, bedrohlich flirrenden Synthies, schaurig-schönen Harmonien und einem Refrain,der im Ohr bleibt. Fürimmer, natürlich.

Im Oktober 2022 geht es für BLOND wieder auf Tour, die „Martini Sprite 2021“ Tour wird erneut verschoben und erscheint gleichzeitig in einem neuen Gewand: „BLONDINATOR REUNION TOUR 2022“ –Tickets gibt’s bei Krasser Stoff.

 

Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können dort zurück gegeben werden, wo sie erworben wurden.

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren / AK N.N. EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 04.11.2022 | 20:00 Uhr

Heather Nova | Veranstaltungsort: Alte Kirche Altenessen | Nachholtermin vom 04.11.21

The Pearl Acoustic Tour + Guest

Schon mit ihrem ersten Studioalbum „Oyster“ aus dem Jahr 1994, das einen ganz eigenen Sound aus Indie, Pop und Singer Songwriter-Elementen kreierte, begann für Heather Nova der Erfolg, der sich seit mehr als zehn Alben sowie unzähligen Tourneen seither fortsetzt.

mehr

Zuletzt erschien 2019 das Album „Pearl“, das sowohl von Fans als auch Kritikern sehr wohlwollend aufgenommen wurde. Die anschließende Tour wurde ebenfalls frenetisch gefeiert und sorge vielerorts für ausverkaufte Häuser. Gerade in diesen Zeiten der globalen Unsicherheiten und Zweifel gewinnt Heather durch ihre Musik neue Hoffnung, weswegen sie im kommenden Herbst in der kleinen Acoustic-Besetzung zurück nach Deutschland auf Tour kommen wird. Die Künstlerin selbst sagt dazu:
 
In this time of terrible uncertainty and fear, the one thing we have to hold on to is hope. And through this dark time, one of the things that’s brought us hope and comfort has been music.
In light of this, and I do see light at the end of this long and harrowing tunnel, I’m planning to go ahead with my acoustic tour in October & November, (which was already planned before the pandemic). I know this will be an extra special tour; I have always felt it a privilege to play live concerts, but now the privilege will feel even greater. I hope you share my hope, and that you will join me in October, to once again gather together and share music.
 
With love and thanks.
Heather

 

VVK 40 EUR zzgl. Gebühren |  AK N.N.

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstaltungsort: Alte Kirche Altenessen, Karl-Denkhaus-Str. 11, 45329 Essen

 

weniger
 
 

Fr, 11.11.2022 | 20:00 Uhr

Il Civetto | Nachholtermin vom 21.01.2022

„Neonlicht Tour“

Die Berliner Band il Civetto hat sich im Geiste des Pop neu erfunden – und Global Pop gleich dazu: Ihr universeller Melting-Pop bricht mit westlicher Kulturdominanz und bezieht seine Energie aus den offenen Versuchslaboren der Berliner Techno-Szene. Die bisherige Karriere von il Civetto: ein Spiel nach eigenen Regeln. 

mehr

Ein Abend im Mai 2011. Bereits aus der Ferne scheint der U-Bahnhof Schlesisches Tor in Berlin zu beben. Hypnotische Beats und Melodien elektrisieren die Luft, eine unwiderstehliche Anziehungskraft geht von dem historistischen Ziegelbau aus. Im Inneren des Bahnhofs beugen sich ein paar junge Musiker über ihre Instrumente und verwandeln die Szenerie binnen Minuten in einen orgiastischen Street Rave. Schon bald drängen sich die Massen bis zur Straße und darüber hinaus, der Späti-Verkäufer kommt mit den Getränken nicht mehr nach. Alles, was man international irgendwo zwischen Anything Goes, Diversität und Hedonismus mit dieser Stadt verbindet, manifestiert sich im Hier und Jetzt. Nirgendwo sonst will man an diesem Abend sein.

 

Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren / AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 12.11.2022 | 20:00 Uhr

Gil Ofarim | Nachholtermin vom 19.11.20 + 18.11.21

„Alles auf Hoffnung“ Tour

Der Münchner Musiker und Schauspieler Gil Ofarim legt mit „Alles auf Hoffnung“ das erste komplett deutschsprachige Rock-Album in seiner bisherigen Karriere vor.

mehr

Nach mehr als fünf Millionen verkauften Tonträgern und weltweit über dreißig Platin- und Gold-Awards, schlägt das Multitalent nun das nächste Kapitel auf. Mitreißende Rock-Power trifft auf einen sofort ins Ohr gehenden Pop-Appeal. Modern, handgemacht, geerdet und authentisch. Mit seiner Band geht Gil Ofarim nun auf ausgiebige Tour.

 

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 35 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von Mewes Entertainment Group, Musix, Kulturnews

 

weniger
 
 

Mi, 23.11.2022 | 20:00 Uhr

Timo Wopp | Nachholtermin vom 27.10.21

ULTIMO – Die Jubiläumstour

Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“.

mehr

Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

VVK 18 EUR zzgl. Gebühren | AK 23 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK Stellen

weniger
 
 

Sa, 28.01.2023 | 20:00 Uhr

THE RESIDENTS | Nachholtermin

DOG STAB! – 50th Anniversary Tour

The Residents sind ein anonymes Kollektiv zwischen Underground und Theater. Viele Jahre trugen sie „Eyeballs“ auf dem Kopf, Masken die großen Augäpfeln glichen.

mehr

In ihrem neuen Programm „DOG STAB! – 50th Anniversary Tour“ maskieren sie sich erstmals als Hunde und bringen wieder diese einzigartige Mischung aus Musik, Theater und Performance auf die Bühne. Zudem wurde im Sommer 2020 mit „Metal, Meat & Bone“ auch ein neues Album der kultigen Weirdos aus San Francisco veröffentlicht, von dem sie einige Songs im Gepäck haben werden.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 32 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 02.02.2023 | 20:00 Uhr

POHLMANN | Nachholtermin vom 14.01.2022

falschgoldrichtig-Tour 2022

Mit „falschgoldrichtig“ veröffentlichte Pohlmann im September 2020 sein neues Studioalbum. Die neuen Songs präsentiert der Sänger, Songwriter und Gitarrist im kommenden Jahr dann natürlich auch live auf großer Albumtour. Der Startschuss der „falschgoldrichtig"-Tour fällt am 5. Januar 2022 in Köln, 21 weitere Konzerte in Deutschland folgen.

mehr

Mit „Wenn jetzt Sommer wär“ landete er 2006 einen echten Sommerhit. Seitdem kennt wohl jeder hierzulande Pohlmann. Der Wahlhamburger wurde und ist heute fester Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene ohne sich dabei auf die ständige Jagd nach dem nächsten Hit zu machen. Stattdessen Beständigkeit, tiefsinnige Texte, charmante Kompositionen auf der Gitarre. Und obwohl er mit seinen Songs das Publikum zum Nachdenken anregen will, ist der Singer-Songwriter trotz aller Tiefgründigkeit immer noch der Frontmann, der mit Witz in seinen Live-Shows auf der Bühne ein wirklich gutes Lebensgefühl vermittelt, denn „das Leben ist zu seltsam, als dass es keinen Spaß machen dürfte!“

Auf seinem mittlerweile sechsten Studioalbum „falschgoldrichtig" zeigt Pohlmann sich von einer ganz persönlichen und emotionalen Seite und zieht den Zuhörer mit seinen authentischen und ehrlichen Songs, wie „In Deinen Schuhen“ und „Glashaus“, in seinen Bann. Dabei setzt er auf den Klang seiner Gitarre, die sehr gut mit seiner rauen Stimme und den Texten harmoniert, und verbindet Elemente von Pop und Rock miteinander.

Sein neues Album präsentiert der Singer-Songwriter diesen Sommer nun auch endlich live auf dem ein oder anderen Open-Air-Konzert, bevor es im Januar und Februar 2022 auf große Deutschlandtour geht.

 

VVK 35,45 EUR inkl. Gebühren | AK tba.

Tickets: Online unter eventim.de

 

weniger
 
 

Do, 13.04.2023 | 20:00 Uhr

MUNDSTUHL

Kann Spuren von Nüssen enthalten

Das beste Comedyduo des Universums holt aus zum nächsten Streich! Und ja! Es wird noch lustiger als jemals zuvor. Wer geglaubt hat, der Gipfel humoristischen Wahnsinns sei nach 25 Jahren MUNDSTUHL bereits erreicht, wird mit dem brandneuen Programm KANN SPUREN VON NÜSSEN ENTHALTEN eines Besseren belehrt.

mehr

So frisch und abwechslungsreich, so durchgeknallt und schnell, als hätten sich die beiden symphatischen Echopreisträger eine Adrenalinspritze ins vegetative Humorzentrum gedrückt. In bester Mundstuhlmanier geben sich auf der Bühne liebgewonnene aber auch nagelneue Charaktere die Klinke in die Hand. Der psychopathische Grillschorsch, der cholerische Andi, die drucklosen Friedensaktivisten Malte und Torben von No Pressure und als Special Guest Der Dschieses, der auf Geheiß seines Vaters wieder auf der Erde weilt – alle Mundstuhl-Figuren haben schwer einen an der Klatsche und sind als ins Absurde überdrehte Karikaturen angelegt. So auch die ostdeutschen Hartz-IV-Mütter Peggy und Sandy, die schlechtesten Zauberer der Welt Sickroy und Fried und natürlich Dragan und Alder, die Erfinder der Kanakcomedy, die den hessischen Kultkomikern vor einem Vierteljahrhundert den Durchbruch bescherten. Immer wieder leuchten satirische Spitzen auf, meist aber geht es um die pure Lust am Blödsinn, die mit ansteckender Spielfreude präsentiert wird. In Zeiten von stets erhobenen Zeigefingern, Gendersternchen und Political Correctness machen MUNDSTUHL weiterhin Späße über Alles und Jeden und das Beste ist: Man darf und muss herzhaft darüber lachen. Die beiden Comedians und Podcaster Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppel Deutschlands und erreichen in ihrem neuen Programm eine geradezu irrwitzige Pointendichte. Aber Achtung! Dieses Programm KANN SPUREN VON NÜSSEN ENTHALTEN.

 

VVK 27 EUR zzgl. Gebühren | AK 35 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger