Do, 16.12.2021 | 20:00 Uhr

Reis Against The Spülmachine (Nachholtermin)

Die fitteste Band der Welt

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

mehr

Reis Against The Spülmachine sind stark aufstiegsgefährdet. Das Musik-Comedy-Duo hat schon etliche regionale Songslams gewonnen. Bundesligareif wurde ihre Karriere nach NightWash-Auftritten und Touren mit dem Die-Ärzte-Biografen Stefan Üblacker (Das Buch Ä). Seit neuestem steht nun auch der Pokal für den Sieger des NDR Comedy Contest 2018 sauber poliert im Trophäenregal.

An diese Erfolge anknüpfen wird das neue Programm: „Die fitteste Band der Welt“. Ein Lachmarathon aus Liedparodien, die einfach nur Spaß machen. Musik-Coverett vom Feinsten. Die beiden Wortakrobaten lassen keinerlei Zweifel daran, dass sie in Topform sind. Ohne Aufwärmphase sprinten sie auf die Bühne und entzünden ein olympisches Freudenfeuer biblischen Ausmaßes. Ihre Energie ist in der Lage, einen Raum in ein Stadion zu verwandeln, in dem sich Songs aus der ganzen Welt zu einer ekstatischen Liedermacher-Comedy-Rockshow vereinigen. Von Mozart bis Mark Forster, von Simon & Garfunkel zu den Beastie Boys. Aus allen musikalischen Epochen ist hier für jeden etwas dabei (Mitspielalter von 8 - 80 Jahre).

Machten sich Reis Against The Spülmachine in ihrem ersten Programm „Vitamine zum bösen Spiel“ bereits für gesunde Ernährung stark, so lädt „Die fitteste Band der Welt“ nun auch zu körperlicher Betätigung ein. Und zwar am Folgetag jedes Konzertes: „Jeden Abend wird die Show gerockt – Und dann am nächsten Morgen losgejoggt!“ Die beiden freuen sich über Mitläufer_Innen (am meisten, wenn sich jemand als ortskundiger Tourguide entpuppt). Uhrzeit und Treffpunkt werden auf den Konzerten bekannt gegeben.

 

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren | AK 23 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

So, 19.12.2021 | 17:00 Uhr

BIG BANDits | Verschoben auf den 19.12.2021

CARL's Christmas Jazz

Das für den 20. Dezember 2020 geplante Weihnachtskonzert der Big Bandits wird aufgrund der aktuellen Situation auf den 19. Dezember 2021 verschoben. Bereits erworbene Karten behalten ihr Gültigkeit oder können an den jeweiligen VVK-Stellen, wo sie erworben worden sind, zurück gegeben werden.

mehr

Die BIG BANDits, das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung des Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, lädt zum weihnachtlichen Jazzkonzert. Lassen Sie sich mit jazzigen, souligen und auch funkigen Tönen in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Die Big Bandits sind das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen. Seit 1993 widmen sich die etwa 20 ambitionierten Laienmusiker in der Besetzung einer klassischen Big Band mit 5 Saxophonen, je 4 Trompeten und Posaunen, Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre und optionalem Gesang dem Jazz in all seinen Facetten vom Swing bis zum Rock. Geleitet wird das Ensemble seit Bestehen vom Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, der dieses entscheidend geprägt hat und immer wieder neue Impulse setzt.

 

VVK 14 EUR (erm. 12 EUR) zzgl. Gebühren|  AK 18 EUR, erm. 16 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 20.01.2022 | 20:00 Uhr

Pabst | Nacholterin

"Deuce Ex Machina" Tour 2022

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle, wo sie erworben worden sind, zurückgegeben werden.

mehr

Die Berliner Band Pabst hat sich in den letzten Jahren mit ungestümer Rockmusik, melodischer Leichtigkeit und ausgiebigen Touraktivitäten in die Herzen der Fans gespielt.

Mitten hinein in einen ungewöhnlichen Sommer veröffentlichen Pabst nun am 19.06.2020 ihr zweites Album "Deuce Ex Machina". Sie verschmelzen Grunge, Indie-, Noise- und Stoner-Rock zu einem aufwühlenden Sound, der an Nirvana, Dinosaur Jr. oder Kyuss erinnert. Und das sind ja nicht die schlechtesten Referenzen.

 

VVK 13 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK Stellen

Präsentiert von: Diffus, Visions

 

weniger