Do, 09.12.2021 | 20:00 Uhr

Johannes Floehr | Nachholtermin

Ich bin genau mein Humor

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

 

 

mehr


Johannes Floehr ist Humorist, Autor, Moderator und Slam-Poet. Aber vor allem: richtig frech. Der sympathische Zwei-Meter-Mann hat mit seinen Scherzen und Werken bereits diverse Auszeichnungen gewonnen, unter anderem den Jugendliteraturpreis des Heinrich-Heine-Instituts (2014). Und nun präsentiert er sein neues Solo-Programm „ich bin genau mein Humor“, bestehend aus Texten, Stand-Up, Tweets, Auszügen aus seinen Büchern „Buch“ (2018) und „Dialoge“ (2019), und - gemäß dem Programmtitel - dem, was er eben selbst witzig findet. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist!“ - zwar nicht über ihn, aber das kommt ja vielleicht noch. Mehr auf seiner Internetpräsenz: www.johannesfloehr.de.

 

VVK 13 EUR zzgl. Gebühren |  AK 18 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 11.12.2021 | 20:00 Uhr

Alli Neumann | Nachholtermin

Tour 2021

Die Alli Neumann Tour wird aufgrund der aktuellen Situation leider ein weiteres Mal verschoben. Die für Samstag, 12.12.2020 geplante Show in der Zeche Carl wird auf Samstag, 11.12.2021 verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden können, wo sie gekauft worden sind. Hier das Statement der Künstlerin:

Wir müssen meine Tour verschieben, aber wir konzentrieren uns direkt auf die positiven Aspekte, weil sonst hält man das nicht aus. 

 
1. in Flensburg spielen wir eine Zusatzshow 
2. Köln, München und Wien sind hochverlegt + Freiburg ist neu dabei
3. es gibt jetzt eine motherfucking Hamburg Show
 
An alle die schon Tickets haben: Dass du und ich mal so weit im Voraus planen! 
An alle die noch keine Tickets haben: Es  kann sein, dass ich der 1. Mensch bin der on Stage vor Freude platzt. Das alleine könnte schon ein historisches Ereignis sein.
 
P.S.: Wir verlegen ab jetzt nicht mehr hoch! 
P.P.S.: Du bist sexy!

 

mehr

Alli Neumann findet: Das mit der netten, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen. Aber mit Haltung und Botschaften. Eine davon: Man muss nicht zart klingen, um über ein zartes Gefühl zu singen. Man kann selbstbewusst, wütend und rau sein, ohne Zerbrechlichkeit zu bestreiten. „Ich hab keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“, sagt Alli. „Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Krawall.“ Mit ihrem Debütalbum im Rücken kommt sie nun mit ihren Botschaften zu uns.

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren | AK 25 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert: MTV, Nicetry, Digster Pop und Diffus

 

weniger
 
 

Do, 16.12.2021 | 20:00 Uhr

Reis Against The Spülmachine (Nachholtermin)

Die fitteste Band der Welt

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

mehr

Reis Against The Spülmachine sind stark aufstiegsgefährdet. Das Musik-Comedy-Duo hat schon etliche regionale Songslams gewonnen. Bundesligareif wurde ihre Karriere nach NightWash-Auftritten und Touren mit dem Die-Ärzte-Biografen Stefan Üblacker (Das Buch Ä). Seit neuestem steht nun auch der Pokal für den Sieger des NDR Comedy Contest 2018 sauber poliert im Trophäenregal.

An diese Erfolge anknüpfen wird das neue Programm: „Die fitteste Band der Welt“. Ein Lachmarathon aus Liedparodien, die einfach nur Spaß machen. Musik-Coverett vom Feinsten. Die beiden Wortakrobaten lassen keinerlei Zweifel daran, dass sie in Topform sind. Ohne Aufwärmphase sprinten sie auf die Bühne und entzünden ein olympisches Freudenfeuer biblischen Ausmaßes. Ihre Energie ist in der Lage, einen Raum in ein Stadion zu verwandeln, in dem sich Songs aus der ganzen Welt zu einer ekstatischen Liedermacher-Comedy-Rockshow vereinigen. Von Mozart bis Mark Forster, von Simon & Garfunkel zu den Beastie Boys. Aus allen musikalischen Epochen ist hier für jeden etwas dabei (Mitspielalter von 8 - 80 Jahre).

Machten sich Reis Against The Spülmachine in ihrem ersten Programm „Vitamine zum bösen Spiel“ bereits für gesunde Ernährung stark, so lädt „Die fitteste Band der Welt“ nun auch zu körperlicher Betätigung ein. Und zwar am Folgetag jedes Konzertes: „Jeden Abend wird die Show gerockt – Und dann am nächsten Morgen losgejoggt!“ Die beiden freuen sich über Mitläufer_Innen (am meisten, wenn sich jemand als ortskundiger Tourguide entpuppt). Uhrzeit und Treffpunkt werden auf den Konzerten bekannt gegeben.

 

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren | AK 23 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

So, 19.12.2021 | 17:00 Uhr

BIG BANDits | Nachholtermin

CARL's Christmas Jazz

Bereits erworbene Karten behalten ihr Gültigkeit oder können an den jeweiligen VVK-Stellen, wo sie erworben worden sind, zurück gegeben werden.

mehr

Die BIG BANDits, das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung des Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, lädt zum weihnachtlichen Jazzkonzert. Lassen Sie sich mit jazzigen, souligen und auch funkigen Tönen in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Die Big Bandits sind das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen. Seit 1993 widmen sich die etwa 20 ambitionierten Laienmusiker in der Besetzung einer klassischen Big Band mit 5 Saxophonen, je 4 Trompeten und Posaunen, Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre und optionalem Gesang dem Jazz in all seinen Facetten vom Swing bis zum Rock. Geleitet wird das Ensemble seit Bestehen vom Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, der dieses entscheidend geprägt hat und immer wieder neue Impulse setzt.

 

VVK 14 EUR (erm. 12 EUR) zzgl. Gebühren|  AK 18 EUR, erm. 16 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 15.01.2022 | 20:00 Uhr

Nikita Miller | Nachholtermin

„Auf dem Weg ein Mann zu werden“

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können, bis zum Nachholtermin, dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

 

mehr

Nikita Miller, in Kasachstan geboren, in Stuttgart aufgewachsen, bezeichnet sich selbst als comedic Storyteller. Er ist anders deutsch, ist anders komisch, ist philosophisch und direkt. Wenn er mit leichtem russischen Akzent beginnt, seine erste Geschichte auf der Bühne zu erzählen, stehend, mehr als zwei Meter groß, Haare so lang wie ein Streichholzkopf und durchtrainiert wie ein Mönch der Shaolin, ist man froh, wenn er sich setzt, damit er keine Schneise schlägt, falls er mal ins Publikum fällt.

Kabarettist Dieter Nuhr sagt über ihn: „Nikita Miller macht etwas, was ich noch nie gesehen habe: Er erzählt witzige Geschichten, die sich aber nicht von Pointe zu Pointe hangeln und gerade deshalb lustig sind. Sein Vortrag hat Tiefe und Authentizität. Die Texte bewegen den Zuschauer, und man hört gerne und gespannt, ja geradezu gefesselt zu. Das ist eine völlig eigene Form von Alltagssatire. Ich bin begeistert!“

Es gibt Comedians, bei denen man schon bei der ersten Begegnung merkt, dass sie einem gefehlt haben. Nikita Miller ist so einer. Und er hat sich auf den Weg gemacht. Und wenn so einer losgeht, dann kommt er auch an! Wo immer das sein mag.

 

Weitere Infos unter: www.nikita-miller.de

VVK 18 € / AK 24 €

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

So, 16.01.2022 | 19:00 Uhr

Hans Hermann Thielke | Nachholtermin

Immer

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

 

Achtung geänderte Zeiten: Einlass 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

 

mehr

Die ganze Welt scheint momentan aus den Fugen geraten zu sein. Immer ist irgendetwas, was sich ständig und selbst verändert. Angst, Panik und schlimmste Befürchtungen bestimmen unseren Alltag. Hans-Hermann Thielke, Postbeamter Ade, sitzt in seiner Trutzburg – einem 2 ¾ Reihenmittelhaus am Rande einer Kleinstadt und analysiert die Fakten.

 

Wird meine Arbeit schon bald von einem fleißigen Roboter übernommen? Muss ich für meine Plastiktütensammlung zu Hause ein Zwischenlager errichten, um die Weltmeere zu entlasten? Was mache ich mit meinen alten Thermohosen, wenn es – dem Klimawandel geschuldet – immer wärmer wird? Mit der Verlässlichkeit eines deutschen Beamten beobachtet Thielke seine Umgebung und deren Veränderungen. Er weiß aber auch, wenn er nicht mit der Zeit geht, muss er mit der Zeit gehen. Aktuell im Zeitalter der Globalisierung schaut Thielke dem Bewohner der Bundesrepublik Deutschland akribisch genau vor, hinter und auf den Kopf.

 

Hans-Herman Thielke weiß wie kein anderer, wie es ist, wenn man nicht mehr aus noch ein weiß. Er wusste es nämlich noch nie. Einfühlsam und kompetent nimmt er seine Nachbarinnen und Nachbarn, Mitbürgerinnen und Mitbürger an die Hand und führt sie trockenen Fußes durch die aufgewühlte See des Alltags. Er weiß: „Am Ende des Tages geht das Licht aus“, aber bis es soweit ist, gibt es immer noch viel zu lachen.

 

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren | AK 22 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 20.01.2022 | 20:00 Uhr

Pabst | Nachholterim

"Deuce Ex Machina" Tour 2022

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin an der Vorverkaufsstelle, wo sie erworben worden sind, zurückgegeben werden.

mehr

Die Berliner Band Pabst hat sich in den letzten Jahren mit ungestümer Rockmusik, melodischer Leichtigkeit und ausgiebigen Touraktivitäten in die Herzen der Fans gespielt.

Mitten hinein in einen ungewöhnlichen Sommer veröffentlichen Pabst nun am 19.06.2020 ihr zweites Album "Deuce Ex Machina". Sie verschmelzen Grunge, Indie-, Noise- und Stoner-Rock zu einem aufwühlenden Sound, der an Nirvana, Dinosaur Jr. oder Kyuss erinnert. Und das sind ja nicht die schlechtesten Referenzen.

 

VVK 13 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK Stellen

Präsentiert von: Diffus, Visions

 

weniger
 
 

Do, 27.01.2022 | 19:45 Uhr

Megaloh | Nachholtermin

22 TOUR

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind. 

mehr

Megaloh eilt der Ruf voraus, einer der besten MCs des Landes zu sein. Er ist der, auf den sich alle einigen können. Verehrt von den Fans, respektiert von seinen Peers. Megaloh weiß, wie fragil Erfolg ist. Lange genug hat er das Musikgeschäft skeptisch betrachtet. Er weiß, dass Albumverkäufe und Streams alleine kein Garant für eine stabile Karriere sind. Live Perfomances untermauern den Status, bezahlen die Miete und manifestieren die wahre Größe eines MCs. Er ist dieser MC – der sich nicht zweimal bitten lässt, der spittet wenn die Anderen keine Munition mehr haben, der um sein Leben rappt. Man muss ihn sehen, um zu wissen, gegen wen es all die anderen hier aufnehmen müssen. Im Februar 2021 gibt es dazu endlich wieder Gelegenheit.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 33 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiereren: Chimperator Live, Diffus, Juice, laut.denurrap.de

 

weniger

Sa, 29.01.2022 | 20:00 Uhr

Sven Bensmann

„… kommt ganz groß raus!“

 

mehr

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren | AK 23 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 30.01.2022 | 19:00 Uhr

Alain Frei | Nachholtermin

Grenzenlos

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Nachholtermin dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

 

mehr

Alain Frei ist mit seiner neuen Stand-Up Comedy Show zurück und stellt sich die Frage "Was darf Humor?" Alles! Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager. Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt. Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen und am Publikum dran. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht.
Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontaneität und immer einem Augenzwinkern.

 

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger