So, 01.03.2020 | 11:00 Uhr

15. Altenessen-Konferenz

„Luft zum Atmen?!“

Unter dem Titel "Luft zum Atmen ?!" wird es drei Workshops mit folgenden Themen des Essener Nordens geben:

mehr

1. Verkehrslösungen der Zukunft im Essener Norden: neuartige Verkehrsmittel in einem zukünftigen Verkehrswegeplan, Einbindung größerer Neubauprojekte.
2. Grüne (Rad-)Wegenetze: Gestaltung von Freizeiträumen
3. Klärschlammverbrennung in Vogelheim: Faktencheck, Stand des Planungsverfahren

 

Die Workshops starten mit einem Einführungsvortrag zum jeweiligen Thema. Danach wird es die Möglichkeit geben, Fragen an die Experten zu stellen sowie Vorschläge, Meinungen und Kritik einzubringen.

 

Bürgerinnen und Bürger aus Karnap, Vogelheim, Bergeborbeck und Altenessen sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Ausführlichere Informationen bietet auch die Homepage der Altenessen-Konferenz unter www.altenessen-konferenz.de.

 

Eintritt frei
Veranstalter: Altenessen-Konferenz

weniger
 
 

So, 01.03.2020 | 17:00 Uhr

Ruhrpott-Revue

10 Jahre - Jubiläums Show

Ein Bühnenfeuerwerk voller Überraschungen und mit Guter-Laune-Garantie!

mehr

Anlässlich ihres Geburtstages lädt die Ruhrpott-Revue zu einer unterhaltsamen Zeitreise ein, Steigt ein in den Theaterzug voller Erinnerungen an 10-Jahre-Ruhritheater in Altenessen. Gezündet wird ein spritztiges Feuerwerk von bunten, turbulenten Spielszenen, authentischer, selbst gefertigter Live-Musik, gespickt wie immer mit viel Witz und Humor. Erlebt die Highlights aus der Kumpel-Anton-Trilogie, der Zeitreisen des Lohntütenballs 1-3, der Grünen-Hauptstadt-Vision, der Villa Kohlenstaub und Döner Trifft Pommes-RotWeiß. und Freut Euch auf ein Wiedersehen mit unseren Bühnen-Protagonisten von Kumpel Anton bis zu unseren liebenswerten Ruhri-Zwergen. Alles frisch inszeniert im Feier-Modus voller Überraschungen.

Weitere Infos: www.ruhrpott-revue.de

 

VVK 15 EUR inkl. Gebühren, erm. 10 EUR inkl. Gebühren | AK 15 EUR, erm. 10 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstalter: Ruhrpott-Revue

 

weniger
 
 

Di, 03.03.2020 | 20:00 Uhr

Chris Tall | AUSVERKAUFT

Preview - SCHÖNHEIT BRAUCHT PLATZ!

Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt der preisgekrönte Comedian Chris Tall jetzt nach:

mehr

Ab März 2020 geht der Hamburger auf Tournee, um seine Fans aufs Neue zu begeistern. „Schöner, schneller, breiter“ ist die Devise, denn curvy Chris feiert die Anmut: sich selbst! Mama und Papa sind abgemeldet, jetzt kommt das richtige Leben!

 

Veranstaltungsort: Weststadthalle Essen, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen

Präsentiert von 1LIVE!

weniger
 
 

Do, 05.03.2020 | 20:00 Uhr

Jochen Malmsheimer | AUSVERKAUFT

Flieg Fisch, lies und gesunde!

Wir sind hier nur Gäste. Aber wir wurden eingeladen! Auch dies eine Erkenntnis des Bochumer Kabarettisten Jochen Malmsheimer, welche in seinem Kabarettprogramm mit dem durchaus in‘s Epische tropfenden Titel: „Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!“ nicht den Deut einer Rolle spielt.

mehr

Die Übereinstimmungen zwischen einem guten, alten Gruyere und Jochen Malmsheimer werden immer augenfälliger: Auch Malmsheimer wird reifer, schärfer und grantiger. Und da hilft weder die Fahrt in‘s Blaue noch der Gang in‘s Grüne. Jeder macht ja was er will. Was aber, wenn man nicht jeder ist? Was soll nur aus uns werden, wenn selbst Männer altern? Trost bietet allein die Wissenschaft. Dies macht Malmsheimer an Hand der augenfälligen Verbindung zwischen der ägyptischen und niedersächsischen Kulturgeschichte überdeutlich. Bis schlußendlich die Weltverschwörung der Bücher, von der er durch Zufall erfährt, in einem rasanten Finale das Geheimnis der Losung von „Flieg Fisch, lies und gesunde ...“ lüftet. Hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, es ist Malmsheimer selbst. Doch er weiß, daß wir alle uns, gerade in unsicheren Zeiten, nach einem bißchen Glück sehnen. Und so endet ein furioser Abend mit einem kleinen Gedicht über die Liebe. Und über das Glück. Und über ein Fischlein. Und so besteht am Ende doch Hoffnung. Auf Liebe. Und auf Glück. Und auf Fisch.

 

AUSVERKAUFT

 

weniger
 
 

Fr, 06.03.2020 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

Der Party-Dauerbrenner auf CARL. bietet in der Kaue alle Kracher aus den 80ern und das Beste aus den 90ern. In der Festhalle laufen Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics. Eben alles, was es zum Abfeiern braucht!

mehr

Auf dem Hauptfloor in der Kaue wird das voller 80er Programm geboten: von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order und auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt.

 

In der Festhalle laufen auf dem 2. Floor Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics. Hier spielen wir für Euch die größten Hits der 00er Jahre bis heute. Das klingt dann nach: Beginner, Pharell Williams, Ed Sheeran, Macklemore, Black Eyed Peas, Bruno Mars, The Killers, Kings Of Leon, Kraftklub, Marteria, Deichkind, Eminem, Jan Delay, Red Hot Chili Peppers, Crazy Town, Wheatus, Mando Diao, Foo Fighters, Mia, Phoenix, Fettes Brot, Cro, Major Lazor, Justin Timberlake, Outkast, Michael Jackson, Prince, Daft Punk, Jay-Z, De La Soul, Wu-Tang Clan, Seeed, Alice Merton, Taylor Swift, Katy Perry, Amy Winehouse, Robbie Williams, Take That, Blink 182, Green Day, Papa Roach, ... und vielen mehr!

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Sa, 07.03.2020 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

So, 08.03.2020 | 12:00 Uhr

DKP-Frauenarbeitskreis

Umsteigen jetzt! Eine Revue über nötige Weichenstellungen

Eine Revue des DKP-Frauenarbeitskreises zum Internationationen Frauentag 2020

mehr

Eine Frau steht am Bahnhof. Der Zug hat mal wieder Verspätung. Der Frau begegnen viele Menschen, die Bilder und Gedanken entstehen lassen. Ob die Frau, die in einer fremden Sprache spricht, wohl auf einem Flüchtlingsboot war? Ob die schwangere Frau, die so glücklich aussieht, möglicher Weise abgetrieben hätte, wenn sie eine „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche gelesen hätte? Der Mann dort, mit der Glatze, der wird doch wohl kein „Steeler Junge“sein? Der Zug kommt einfach nicht. Die Frau wird zu spät zum Opa ins Heim kommen. Ob ein verwirrter Pflegeroboter dort wohl gerade eine völlig überarbeitete Pflegekraft füttert?

Dies, und noch viel mehr, wird in bissigen Sketchen dargestellt, und macht uns und der Frau am Bahnhof klar, dieser Zug fährt gegen die Wand, eine neue Weichenstellung ist bitter nötig.

Kein VVK, TK 5,00 EUR, erm. 3 EUR

Veranstalter: DKP-Frauenarbeitskreis Essen

 

weniger
 
 

So, 08.03.2020 | 14:30 Uhr

Tanzcafé

14:30 bis 18:00 Uhr

Stimmungsvolle Livemusik mit Ricky G. Kunze, Kaffee und Kuchen laden ein, ausgiebig das Tanzbein zu schwingen.

mehr

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR

weniger
 
 

So, 08.03.2020 | 19:00 Uhr

Deep Schrott & d.o.o.r.

Bass-Saxophon-Quartett & Minimal-Drone-Ambient-Duo - Doppelkonzert

Das nach wie vor einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universums feierte 2018 sein 10jähriges Jubiläum in der Alten Oper in Frankfurt.
Seit 2008 wurden hunderte von Auftritten absolviert, vier Alben veröffentlicht, Festivals wie das Jazzfest Berlin, das Deutsche Jazzfestival Frankfurt oder das TTF Rudolstadt gespielt, eine Tournee für das Goethe-Institut durch Westafrika absolviert und mit Live-Videos ein für das Genre sensationeller Erfolg von mehr als einer Million „klicks“ erzielt.

mehr

„Grandiose Blechverschwendung“ titelte noch im Februar die FAZ enthusiastisch über das Konzert in der Alten Oper Frankfurt, und die Frankfurter Rundschau hörte „eine raffinierte Form des Anarchischen“. Von der Presse mit Huldigungen überhäuft, mehrfach auf der Shortlist zum Deutschen Schallplattenpreis, CD der Woche, CD des Monats - die vier Bass-Saxophonisten Jonas Engel, Jan Klare („The Dorf“), Andreas Kaling sowie der BandGründer Dirk Raulf ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus. Soeben ist das fünfte Album der Band erschienen:
The Dark Side of Deep Schrott Vol.3 - Drones & Spirals
Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Blasmusik gehört haben.  
Here’s the Real Heavy Metal!
www.deepschrott.de

Mit dabei ist auch d.o.o.r:

d.o.o.r ist das Projekt des Saxophonisten, Komponisten und Produzenten Dirk Raulf und der Sängerin, Pianistin und Elektronikerin Oona Kastner:
Minimalistische Patterns, musique brut, repetitive Strukturen; Songs und Soundscapes zwischen Minimal Music, Drone und Dark Ambient.

VVK 15 € / AK 18 €, erm. 15 €

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Mi, 11.03.2020 | 15:00 Uhr

Erzählcafé

Zum Thema „Osterbräuche: Von Osterwasser bis Osterbräuche“

Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren .... Brigitte Böcker lädt zum monatlichen Erzählcafé.

mehr

Die einzelnen Themen wecken Erinnerungen. Mitgebrachte Zeitzeugnisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die Teilnehmer*innen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

weniger