Do, 26.10.2017 | 20:00 Uhr

Bollmer

Hör dein Herz - Tour 2017

Der Mann mit dem Hut. In zehn Songs nimmt er uns mit auf einen ehrlichen Trip durch jeden Winkel der Schaltstelle des Lebens – durch sein Inneres.

mehr

Sein Album „Hör Dein Herz“ ist eine Wegmarke, die das Ende einer langen Suche markiert. Denn auf Höhenflüge und Tour-Exzesse mit der Band *ELKE folgten Leere, Sinnfragen und Enttäuschungen. Wohin soll die Reise gehen, wenn das Dasein plötzlich in Frage gestellt wird? Bollmer hat sich die Zeit genommen, dies für sich ganz persönlich zu klären. Er hat in der Stille zu sich gefunden, neue Perspektiven für sich entwickelt und aus seiner inneren Unruhe heraus seine Liebe zum Leben gefunden. Herausgekommen ist dabei das emotionale Werk „Hör Dein Herz“.

 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 26.10.2017 | 20:00 Uhr

RebellComedy – Hoch ansteckend (Preview) | AUSVERKAUFT

Die ultimative Previewshow

Die Rebellen feiern mit dem neuen Programm „Hoch ansteckend“ ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum und beweisen in den großen Arenen, wie ansteckend Lachen sein kann. Die ultimative Jubiläumstour wird größer, besser und witziger: 10 Jahre – 10 Städte – 10 Künstler

mehr

Wer das neue Programm der Rebellen erleben will, begibt sich in Quarantänegefahr, denn er wird mit Heiterkeit infiziert. Ärzte und Apotheker warnen vor Bauchkrämpfen und Schnappatmung, wenn RebellComedy die neuen Witze auspackt. Ihr glaubt, dass Gähnen ansteckend ist? Dann solltet ihr mal euren Sitznachbar bei dieser RebellComedy Show vor Freude platzen sehen.
Die Comedians von RebellComedy etablieren Stand-Up Comedy auf höchstem Niveau in Deutschland und repräsentieren die neue Generation von Comedians – publikumsnah, frisch, ehrlich und authentisch begeistern sie das Publikum.
Dabei gehören der Alain Frei, Babak Ghassim, Benaissa Lamroubal, Hany Siam, Khalid Bounouar, Pu, Ususmango und DJ Wati zur RebellComedy-Familie. Weitere Details zur Besetzung und Gästen findet ihr demnächst auf www.rebellcomedy.de

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren |  AK 35 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstalter: Streetlife International

 

weniger
 
 

Sa, 28.10.2017 | 20:00 Uhr

Christine Prayon

Die Diplom-Animatöse

Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten.
Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon, dem Fernsehpublikum besonders als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So können Sie Qualität schon von weitem erkennen.

mehr

Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Wenn Sie darüber jetzt herzlich lachen konnten, sind Sie hier genau richtig. Es wird noch mehr schlechte Witze geben. Außerdem wird Frau Prayon einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst viel Haut zeigen. Sie wird sich auch heute mal wieder nicht festlegen, ob es sich hier um Kabarett, Comedy oder eine Heizdeckenverkaufsveranstaltung handelt. Hauptsache absurd und ohne Chansons.

Auf dem Höhepunkt ihrer Animatösenkarriere wendet sich Christine Prayon nun den Enthüllungen zu, auf die wir lange gewartet haben. Sie verrät uns endlich, wer sie wirklich ist, welche seltene Krankheit sie hat. Ob es den deutschen Humor gibt und wenn ja, warum nicht. Wir erfahren die ganze Wahrheit über Jack Michaelson und die Große Deutsche Revolution. Wie Madame Sarkozy bei einem Lachanfall aussieht, wie das Wetter gestern wird und was Prayons Eltern und ihre Katze zu all dem sagen.

 

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren |  AK 21 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 29.10.2017 | 20:00 Uhr

Chakuza + Bizzy Montana | Nachholtermin

Blackout 2 – Tour 2017

Chakuza und Bizzy Montana kommen zehn Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Projekt mit „Blackout 2“ im Legenden-Modus zurück.

mehr

Gorillas am Mic, die sich durch den Deutschrap-Dschungel pflügen und im Viervierteltakt Schellen verteilen. Wütende Worte, die keine Ideologie verschonen. So wie ein drohender Tornado für eine bedrohliche Ruhe sorgt, so haben sich die beiden Rapper ins Studio zurückgezogen und in zwei exzessiven Sessions 17 düstere Granaten in eine digitale Form gebracht. Menschen mit Laktose- Intoleranz und anderen Sensibelchen bleibt vielleicht hier oder dort mal das Lachen im Halse stecken, aber wem schon ein bisschen Flaum unter der Nase sprießt, der wird sich köstlich amüsieren und kann sich von „Blackout 2“ im Sekundentakt Punchlines für seine Schulhof-Cypher klauen. Wen das leicht irritiert, der lässt sich einfach entertainen und sagt ab und zu: „What the Kuckuck?!“

 

VVK 24 EUR zzgl. Gebühren | AK 30 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von: Cold Life Entertainment, 16bars.de, Backspin, HipHop.de, Rap.de

 

weniger
 
 

Di, 31.10.2017 | 21:00 Uhr

Halloween Nacht

Halloween-Party in allen Hallen

Es ist wieder soweit: Die Nacht des Grauens steht an. Wir laden ein zum Gruseln und Feiern!

mehr

Am Vorabend zu Allerheiligen ist traditionsgemäß die Hölle los. Die Partygemeinde wirft sich kostümiert (oder auch nicht) in die Nacht, um sich zu gruseln, andere zu erschrecken oder einfach nur um zu feiern. Wir verwandeln auf jeden Fall die Zeche Carl in eine Kammer des Grauens und sorgen auch für die entsprechende Halloween Dekoration. Ebenfalls am Start: CARLs Fotobox und das ein oder andere Special. Von den Plattentellern werden bis zum Morgengrauen Charts & Pop, Rock & Alternative, 80er & 90er serviert.

 

Kein VVK

AK 8 EUR in Halloween-Vollkostümierung,

AK 10 EUR für Nicht-Kostümierte

 

 

weniger
 
 

Do, 02.11.2017 | 20:00 Uhr

Locas in Love - Saurus X Tour

Special Guest: Peer Göbel

Zum 10jährigen Jubiläum gehen Locas In Love endlich wieder auf Tour und spielen ihr großartiges Album "Saurus" in voller Länge.

mehr

Vor zehn Jahren erschien "Saurus", das zweite Album der Kölner Band Locas In Love. Es war ein Meisterwerk deutschsprachiger (Indie-)Popmusik mit Anleihen bei Country und Americana. Kritik und Publikum haben es gleichermaßen geliebt. Im Kellerproberaum aufgenommen und in den USA mit The National-, The War on Drugs- und Interpol-Produzent Peter Katis gemixt, hatten die Kölner hier ihre ureigene Art zu texten, Songs zu schreiben sowie ihren Bandsound gefunden. Diese Ästhetik zieht sich bis zum heutigen Tag durch ihr musikalisches Schaffen. Zum 10jährigen Jubiläum gehen Locas In Love endlich wieder auf Tour und spielen "Saurus" in voller Länge. Vielleicht wird es ein wenig nostalgisch, aber in erster Linie wird es so aufregend, zeitlos und einzigartig wie schon vor zehn Jahren.

 

VVK 12 EUR zzgl. Gebühren | AK 16 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von: Westzeit

 

 

weniger
 
 

Fr, 03.11.2017 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

 

mehr

Beim Dauerbrenner unter den Partys auf CARL. gibt es auf dem Hauptfloor neben den gewohnten Krachern aus den 80er Jahren - von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order – auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt. Auf dem zweiten Floor spielt der DJ heißen Discofox und Schlagerhits aus allen Jahrzehnten. Nennt es Trashpop, Eurodance oder einfach Lieblingsmusik und vergesst nie: Rhythm is a dancer!

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Sa, 04.11.2017 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

So, 05.11.2017 | 20:00 Uhr

Mosh36 x PA Sports x Kianush

Life ist Pain - Tour 2017

PA Sports geht wieder auf Tour. Doch dieses Mal ist er nicht alleine. Das Label „Life is Pain“ wurde um einige Künstler erweitert. Zum einen freuen wir uns, unser neues Mitglied Mosh36 in der „Life is Pain“ Crew begrüßen zu dürfen. Und zum Anlass dieser erfreulichen Ereignisse hat sich das Label etwas ganz Besonderes für euch ausgedacht.

mehr

Die große „Life is Pain“ Tour, auf der alle Label-Künstler vertreten sein werden. Neben PA Sports, Kianush und Mosh36, wird auch Moe Phoenix die Tour mit seiner unverwechselbaren Stimme bereichern. Drei der stärksten Rapper, die Deutschland zu bieten hat, geben sich die Ehre und performen alle an einem Abend für euch.

 

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren |  AK 29 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 05.11.2017 | 20:00 Uhr

Ill-Young Kim

Kim kommt

Dies sind die Abenteuer des Ill-Young Kim, der in Deutschland unterwegs ist, um neue Abgründe zu erforschen.
Dabei schöpft er aus haarsträubenden Erlebnissen, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht.

mehr

Er hat den Bachelor in Glückskeksliteraturwissenschaften und brüstet sich damit der einzige trinkfeste Asiate der Welt zu sein. Natürlich ist er im Besitz eines schwarzen Gürtels. Der ist von Carhardt.

Und eine Augen OP käme für ihn nie in Frage, da es nur Vorteile hat die Welt mit schwarzen Balken oben und unten
zu sehen. Mit anderen Chinesen täglich verwechselt zu werden, nutzt Kim gewitzt für seine Zwecke, denn somit ist
er der erste Comedian Deutschlands, der in 5 Städten gleichzeitig auftritt.

Ach ja, und keine Angst, er ist nicht mit dem nordkoreanischen Diktator verwandt. Auch wenn sein Name darauf schliessen lässt. Wir heissen da alle so. Kim sieht sich nicht als Repräsentant der gelben Gefahr, sondern als Botschafter der gelben Erleuchtung. Und was heisst hier eigentlich gelb? Gelb, dass sind die Simpsons und Spongebob. Nicht Kim. Der ist bronzefarben, in der Abendsonne gar gülden. Behauptet er.


Lässig, charmant präsentiert der Preisträger der Pjöngjanger Krähe 2016 seine scharf gewürzte Sicht auf die Dinge.

 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger