So, 07.04.2019 | 11:00 Uhr

Carlchen Siebenschläfer präsentiert

König Drosselbart oder der Widerspenstigen Zähmung - Niederrhein Theater

Prinzessin Katharina verunglückt mit ihrer Kutsche im Wald. Ein junger Reiter hilft ihr, doch sie behandelt ihn schnippisch. Im Schloss angekommen, wird sie schon von Freiern erwartet. Sie kann wählen, aber keiner ist ihr gut genug, auch nicht der letzte, jener Reiter aus dem Wald - weil er einen Bart wie eine Drossel hat. Katharina ist derart verletzend, dass der König beschließt, ihr den nächsten Bettler, der aufs Schloss kommt, zum Mann zu geben.

mehr

Es ist Petruchio, der Spielmann, und Katharina muss ihm in seine ärmliche Hütte folgen. Ihre Widerborstigkeit verfliegt langsam, angesichts der Kampfeslust und der Güte des Mannes. Nachdem dieser ihr einige heilsame Lehren erteilt hat, ändert sie sich, und der Spielmann gibt sich als König Drosselbart, den sie verspottet hat, zu erkennen. Aus den beiden wird ein glückliches Paar.

Obwohl diese Märchenfassung sich ganz eng an die Geschichte der Brüder Grimm hält, gibt es auch viele Berührungspunkte mit Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung": So tragen nicht nur die Hauptfiguren Katharina und Petruchio die Namen der Figuren aus dem berühmten Shakespeare Stück, sondern es findet sich auch die zentrale Diskussion, in der Petruchio Katharina dazu bringt, die Sonne für den Mond zu halten, in witziger, kindgerechter Form aufbereitet wieder.

Eingebildete Prinzen, seltsame Könige eben die typischen Bewerber um die Hand der eitlen und ungerechten Prinzessin Katharina. Ihr Vater ungehalten über Katharinas ungerechtes Verhalten verpflichtet sie zur Hochzeit mit dem armen Spielmann. Wieder ein typisches Zweipersonenstück um Läuterung durch Lebenserfahrung. Die Kinder im Zuschauerraum fiebern mit dem König Drosselbart ob seine Prinzessin wieder ein lieber Mensch wird.

Ein Theaterstück über Unrecht und Eitelkeit, für die ganze Familie von Verena Bill, nach den Brüdern Grimm

 

Kinder 2,50 EUR | Erwachsene 4 EUR
Kein VVK, nur Tageskasse

 

weniger
 
 

So, 07.04.2019 | 17:00 Uhr

Ruhrpott-Revue | Entfällt

Döner trifft Pommes Rot-Weiß

Aus Krankheitsgründen bzw. aufgrund der verschobenen Premiere muss der April-Termin entfallen.

mehr

 

weniger
 
 

Di, 09.04.2019 | 20:00 Uhr

NightWash

Mit: Johannes Flöck, Jakob Schwerdtfeger, Piero Mastalerz, Lukas Wandke

Stand-Up Comedy ist LIVE am lustigsten!

mehr

 

Johannes Flöck, ein Brückenbauer zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und humorvoller Lebenswirklichkeit eines in die Jahre Kommenden. Charmant und gekonnt demonstriert er seinem Publikum in ,,Neues vom Altern" wie man das Älterwerden mit Humor nimmt und ihm seine komische Seiten abgewinnt.

Jakob Schwerdtfegerist alles andere, nur nicht leise. Sein Humor ist bissig, seine Sätze sind Punchlines. Präzise seziert er das alltägliche Leben und wendet den Blick auf die entlarvenden Details. Wenn Jey Jey Glünderling die Bühne betritt, spürt man sofort: Er hat Hunger und er hat Bock.

Piero Masztalerz ist Cartoonist und Comiczeichner. Wer bei Cartoons und Comics allerdings an niedliche Walt Disney-Figuren denkt, liegt bei ihm völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in tagesaktuellen Themen. Pieros ,,Live Cartoon Show" beschränkt sich aber nicht nur auf Cartoons und ist alles andere als eine konventionelle Lesung! Er präsentiert seinen Humor in allen erdenklichen Variationen: Er singt, liest und spielt. Und er macht etwas, was in dieser Form einzigartig ist, er spricht sogar mit seinen skurrilen Comicfiguren, welche sich als eben so schlagfertig wie ihr Schöpfer erweisen. Die ,,Live Cartoon Show" versteht sich als bunter Mix aus politischen und gesellschaftskritischen Cartoons, Stand-Up Comedy, Animationen und musikalischen Einlagen. Kabarett und Comedy geben sich kurzweilig die Hand.

Lukas Wandke der Comedian der es eigentlich nie werden wollte, plötzlich auf einer Bühne stand und seitdem am liebsten nur noch mit Mikrofon durchs Leben tingelt. Er kommt aus dem idyllischen Bad Münster am Stein Ebernburg - der Ort, der mehr verschiedene Farben von Mülltonnen als Einwohner hat. Sein Privat-Studium in Köln prägte ihn, da er feststellen musste, dass die Aufnahme- Kriterien nicht nur reiche Eltern, ein Mini-Cooper oder ein scheiß Abitur sind, nein viel schlimmer - es sind die Segelschuhe! Auf der Bühne durchlebt das Publikum mit Lukas die typischen ,,Probleme" eines Absolventen auf Job- und Frauen-Suche. Das kolossale Scheitern in den kleinen Dingen des Lebens, wie Kochen, Einkaufen, Gespräche mit der sorgenden Oma oder Beobachtungen von gestressten Korallen. Sein Leben beschreibt er selbst so: ,,Alles war gut, aber seitdem ich beim Metzger kein Stück Fleischwurst mehr bekomme, ist mein Leben außer Kontrolle geraten..."

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren |  AK 25 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Mi, 10.04.2019 | 15:00 Uhr

Erzählcafé

Zum Thema „Die Filmkunst und ihre Schauspieler*innen“

Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren .... Brigitte Böcker lädt zum monatlichen Erzählcafé.

mehr

Die einzelnen Themen wecken Erinnerungen. Mitgebrachte Zeitzeugnisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die Teilnehmer*innen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

weniger
 
 

Mi, 10.04.2019 | 20:00 Uhr

Sebastian Lehmann

Elternzeit

Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an. „Was machst du gerade?“ „Hatten wir nicht verabredet, dass du diese Frage nicht mehr stellst?“, sage ich. „Das ist für uns beide zu deprimierend.“ „Nicht jeder kann perfekt sein“, sagt meine Mutter. „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück.“

mehr

Wie alle echten Berliner kommt Sebastian Lehmann eigentlich aus Süddeutschland. Deswegen telefoniert er sehr oft mit seinen Eltern in der badischen Provinz. Dabei unterhalten sie sich über seine brotlose Kunst als so genannter Schriftsteller, die Konsistenz von Gummibärchen, Tiefkühlpizza als Hauptmahlzeit und warum immer noch keine Enkelkinder auf dem Weg sind. Sebastian hat die Telefonate mitgeschrieben und liest sie jetzt auf der Bühne und im Radio vor. Seine Mutter ist stolz, sein Vater wollte sich nicht äußern und hat hoffentlich nicht das Testament geändert.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 11.04.2019 | 20:00 Uhr

Stefan Danziger

Was machen Sie eigentlich tagsüber?

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin Wedding.

mehr

Auf den Strassen Berlins erlernte er seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte vollzubrabbeln. Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde. Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über fünf Jahren, das auch nachts auf den Comedybühnen Berlins zu tun. Erst auf deutsch und dann noch auf englisch. Das eröffnete ihm die Möglichkeit auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und Edinburghs aufzutreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Fr, 12.04.2019 | 20:00 Uhr

Bodo Bach

Pech gehabt

Unser durchgeknallter Planet dreht sich unermüdlich weiter. Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt's, wie's kommt und nicht selten kommt's dicke.

mehr

Sei es der Besuch seiner esoterisch hochbegabten Nachbarinnen, die Suche nach einer Partnerin für seinen Sohn Rüdiger, der Einkauf in einem schwedischen Möbelhaus oder das überraschende Ableben seines ungeliebten Nachbarn. Wer in Bodos letzten Programmen den kulturellen Anspruch vermisst hat, wird diesmal nicht enttäuscht. Bodo besucht ein Museum und erklärt uns die moderne Kunst: "Öl auf Leinwand geht ganz schwer raus, aber lieber vom Lebe' gezeichnet als vom Picasso gemalt."

Bodo steht wieder mittendrin im prallen Leben und stellt die richtigen Fragen: "Werd' ich vom Pech verfolgt oder geh'n mir nur zufällig in die gleiche Richtung?" Egal welche Erlebnisberichte unser Lieblingshesse diesmal abliefert, wie immer zeigt sich Bodo vielseitig, vielschichtig und vor allem vielosophisch!

Am Ende steht die Frage für wen es dumm gelaufen ist. Dreimal dürfen Sie raten. Gewissheit bringt der Besuch seines neuen Comedy-Programms: "PECH GEHABT". Und denken Sie immer daran: Wenn Sie mal Pech haben, dann ist das Glück nicht weg ... das hat dann nur ein anderer.

 

VVK 21 EUR zzgl. Gebühren | AK 25  EUR
Tickets: Zeche Carl, online und allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Fr, 12.04.2019 | 20:00 Uhr

Arena

"Double Vision" Tour 2019

Arena wieder auf Tour!

mehr

Arena steht für Progressive Rock - mit Ex-Marillion-Schlagzeuger Mick Pointer und Pendragon-Keyboarder Clive Nolan. Seit der Gründung 1995 tritt die Band in wechselnden Besetzungen auf, nur ihre beiden Gründungsmitglieder sind auf allen Alben zu hören. In 2018 geht die Band auf ausgedehnte Europa-Tour, um Songs ihres aktuellen Werks „Double Vision“ sowie zahlreiche Klassiker zu spielen.

VVK 24 EUR zzgl. Gebühren | AK 29 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Sa, 13.04.2019 | 09:30 Uhr

Kinderflohmarkt

09:30-13:00

Hier gibt es alles fürs Kind, plus Kaffee, Waffeln und Gegrilltes!

mehr

Unser Kinderflohmarkt hat Tradition! Einmal im Monat ist er der Treffpunkt für große und kleine Menschen. Hier kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Kinderwagen und Fahrräder, Bücher und Sonstiges (allerdings keine Neuware). Fürs leibliche Wohl gibt es heiße und kalte Getränke, frische Waffeln und leckere Kleinigkeiten.

 

Weitere Infos zu unserem Kinderflohmarkt finden sich hier.

weniger
 
 

Sa, 13.04.2019 | 20:00 Uhr

Klaus Major Heuser Band

And now?!

Neue Platte von der Klaus Major Heuser Band? Da kann man sich auf gediegene Arbeit verlassen, auf stimmige Songs und Gitarren, die in den Arm nehmen. Eine Band in Bestform sozusagen, zumal das Ensemble wieder mit den nach hunderten von Auftritten bestens eingespielten und kongenial agierenden Musikern angetreten ist.

mehr

Die Welt ändert sich rasant, nichts scheint zu bleiben, wie es war. Die letzten Jahre haben viele Menschen ratlos, manche fassungslos gemacht angesichts von nie für möglich geglaubten politischen Tendenzen und gesellschaftspolitischen Brüchen. Gibt es denn angesichts von Trump und Brexit, Flüchtlingskrise, Plastikvermüllung der Meere und AFD noch Refugien des Seelenfriedens, wo man bekommt, was man erwartet, wo keine falschen Versprechungen gemacht werden, wo es nicht nur um den schnellen, vordergründigen Erfolg geht, wo sich kein Gift in blendenden Verpackungen verbirgt?

Vielleicht liegt eine Anwort auf diese Frage ja in handgemachter Musik, in dem unverstellten Empfinden für Authentizität, für Unmittelbarkeit, Nähe und Wärme, in der konsequent gelebten Leidenschaft für die Sache.

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren | AK n.N. EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstalter: Piscator Events

 

weniger