Sa, 17.11.2018 | 10:00 Uhr

Elterninformationstag zum Übergang in die weiterführende Schule (Kopie)

Eine Veranstaltung des Bildungsbüros der Stadt Essen

Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr stellen sich die weiterführenden Schulen im Essener Norden vor. Lehrer und Pädagogen stehen Eltern und Kindern Rede und Antwort.

mehr

Der Wechsel von der Grundschule zu einer weiterführenden Schule ist ein bedeutsames Ereignis für Kinder und ihre Eltern. Mit dem Übergang beginnt ein neuer schulischer Abschnitt, der mit vielen Veränderungen verbunden ist. Bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule entstehen oft wichtige Fragen: Welche Schulformen gibt es und wie unterscheiden sie sich voneinander? Welcher Bildungsweg ist der beste für mein Kind und wie kann ich bei der Entscheidung vorgehen? Wie läuft der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule konkret ab?

Die Veranstaltung des Bildungsbüros bietet einen Überblick über die verschiedenen Schulformen und gibt Informationen darüber, wie bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule vorgegangen werden kann. Darüber hinaus stellen die Schulen auch ihr Angebot vor und stehen, neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bildungsbüros, für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Alle Eltern von Viertklässlern und ihre Kinder sind herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

weniger
 
 

Sa, 17.11.2018 | 20:00 Uhr

Michael Wigge | Entfällt

Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Die Vorstellung entfällt. Bereits erworbene Karten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

mehr

Veranstalter: Piscator Events

 

weniger
 
 

So, 18.11.2018 | 13:00 Uhr

Zucker für die Seele

Der Markt für Kreatives, Schönes und Handgemachtes

Zucker für die Seele ist eine Essener Plattform für Künstler, Designer und Kreative aus dem Ruhrgebiet und Umgebung. Ein Designmarkt und Herberge für Ausgefallenes, Einzigartiges und Liebenswertes.

mehr

Handgemachte Mode, Möbel, Accessoires, Dekorationen und Kunst erwarten ihr Publikum. Kreativität, Shopping, Spaß, Musik, gutes Essen und Netzwerken vereint in einer Veranstaltung. Einfach richtig gut gehen lassen & die vielfältige Auswahl an Kunst und Design genießen, ist die Devise des Tages.

Weitere Infos und eine Liste mit allen Austellern gibt es auf der offiziellen Internetseite! 

Eintritt TK 2 EUR

 

weniger
 
 

Di, 20.11.2018 | 19:30 Uhr

Rudelsingen

Das 40. Essener Rudelsingen

Mit David Rauterberg und Matthias Schneider.

mehr

Das Original-Rudelsingen mit David Rauterberg und Mathias Schneider ist in Essen schon zu einem Kultformat geworden. Seit über fünf Jahren werden regelmäßig Hits und Gassenhauer von gestern bis heute gesungen. Dabei wird das Rudel live mit Piano und Gitarre begleitet.

HINWEIS:
Ab sofort herrscht in der Zeche Carl Garderobenzwang für Jacken und Taschen (größer als DINA4). Das hat den Hintergrund, dass im Panikfall die ausverkaufte Veranstaltung sicher entfluchtet werden kann ohne der Gefahr des Stolperns. Danke für Euer Verständnis.

 

AK 10 EUR, erm.* 8 EUR

 

VVK 10 EUR, erm.* 8 EUR auf www.rudelsingen.de

 

*Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Rentner und Menschen mit Behinderung sowie sozial benachteiligte Menschen mit einem entsprechenden Ausweis. Beim Einlass muss der Nachweis vorgezeigt werden. Ohne Ausweis muss an der Abendkasse die Differenz nachgezahlt werden.

 

weniger
 
 

Mi, 21.11.2018 | 20:00 Uhr

Benjamin von Stuckrad-Barre

Remix 3 Live

„Panikherz“ war eine Reise ins Innere des Ichs. Nun geht es in die andere Richtung: nach draußen, zu den anderen.

mehr

Mit Boris Becker schaut er in Wimbledon das berühmte Finale von Wimbledon. Mit Helmut Dietl scheitert er in Berlin wegen Berlin an Berlin. Dem Freund Christian Ulmen schaut er zu bei der Verwandlung in „Christian Ulmen“. Mit Ferdinand von Schirach schweigt er in der Schreibklausur über das Schreiben. Bei Madonna live in L.A. entdeckt er wahrhaftige Künstlichkeit. Mit Thomas Bernhard löscht er eine Redaktionskonferenz über Thomas Bernhard aus. Mit Axel Springer wandert er durch das Berlin von heute. Und Pharell Williams singt den Sommerhit zum Herbstanfang. Hinzu kommt: Die Welt sagt adieu zum Papier. Die Menschen beschriften ihre Körper. Geschichte wird gemacht - im Wechsel der Frisuren. Nach der Reise ans Ende der Nacht herrscht nun der helle Tag.

Benjamin von Stuckrad-Barre öffnet weit die Augen und schaut, wie die anderen das hinkriegen, das Leben. Eine Suche nach dem Wir. Das Ergebnis: Eine Familienaufstellung. Eine Heldenparade. Eine Götzendämmerung. Am Ende ist der Autor erschöpft. Sein kleiner Sohn sagte kürzlich:“Ich glaub, mir geht‘s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen.“


Remix 1 war gut. Remix 2 war besser. Remix 3 toppt alles.

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren | AK 26 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Mi, 21.11.2018 | 20:00 Uhr

Fools Garden

Rise And Fall Tour 2018

Bereits vor über zwanzig Jahren erlangten die Popgiganten Fools Garden mit ihrem Hit "Lemon Tree“ weltweite Bekanntheit.

mehr

Frisch wie eh und je kommt die Pforzheimer Band nun mit ihrem zehnten Studioalbum "Rise and Fall“ im November 2018 auf Tour. Fools Garden stehen für zeitlosen Pop-Rock und eine abwechslungsreiche Mischung aus emotionalen Akustik-Balladen, Sing-Along-Tracks sowie Uptempo-Nummern.

 

VVK 28 EUR zzgl. Gebühren | AK 30 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und allen bekannten VVK-Stellen
Veranstalter: Concertteam NRW GmbH

weniger
 
 

Do, 22.11.2018 | 20:00 Uhr

Alain Frei

Mach Dich Frei

Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene. Ganz nach dem Motto seines neuen Solos "Mach Dich Frei" bestreitet er neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein "Schmutzli"?

mehr

Der gebürtiger Schweizer Comedian ist irgendwie so gar nicht schweizerisch. Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind.
Mit viel Charme legt er den Finger in die offenen Wunden der Gesellschaft und das ohne moralischen Zeigefinger.


Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht. Lehnen sie sich zurück, entspannen sie sich, machen sie sich frei von allem was sie dachten über Schweizer und Comedy zu wissen. Hier kommt Alain Frei.

 

VVK 18 zzgl. Gebühren | AK 22 UR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 23.11.2018 | 20:00 Uhr

GlasBlasSing

Flaschmob

Upcycling, nein, das bedeutet keinesfalls mit dem Fahrrad bergauf zu fahren. Upcycling ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um.

mehr

Nehmen wir zum Beispiel Flaschen. Genau. Flaschen. Kennt jeder. Öffnen, austrinken, wegbringen. Immer schnell zur Hand, wenn der Gaumen staubt. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen für Modellschiffe, Handduschen für Formel-1-Sieger, Briefumschläge für Gestrandete und in den Händen von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten.
Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Mit dem Blick für das Besondere im Alltäglichen verwandeln sie den Getränkemarkt zum Konzertsaal, wird die Pulle zur magischen Klangschatulle, mit der sich so einige dahinhinwelkende Melodien leichthändig generalüberholen lassen. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit.
Leg das Smartphone zur Seite und schau dir live an, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Komm zu Flaschmob, dem neuen Programm von GlasBlasSing. Bestaune die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms, die so schön BUMM machen, wenn man mit der grünen Perrier-Keule draufhaut. Erlebe feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis feinperlig, hochprozentig virtuos und wie immer bei GlasBlasSing:
Das mit Abstand beste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten.

 

VVK 21 EUR zzgl. Gebühren | AK 25 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 23.11.2018 | 20:00 Uhr

Thomas Herder Band

 

Thomas Herder ist ein Essener Musiker und Songwriter, der mal rockig, mal sanft klingt. In deutscher Sprache erzählt er vom Leben, der Liebe und über Menschen, deren Geschichten ihn berühren.

mehr

Soeben hat er sein viertes Album „Am Horizont“ fertiggestellt und wurde wieder einmal Wochengewinner auf WDR 2 „Szene im Westen“. Seine Live-Band besteht aus erstklassigen Vollblut-Musikern mit einer langen Vita. Herder selbst war in den 80ern als Tour-Gitarrist von Nina Hagen oder Herman Brood aktiv.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Sa, 24.11.2018 | 20:00 Uhr

Sebastian 23

Endlich erfolglos

Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den er sich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne!

mehr

Brandneue Texte, die den Brückenschlag über den Canyon zwischen Humor und Tiefsinn versuchen, allerdings scheitern und einfach in der Mitte in der Luft hängenbleiben. Fein verlötete Wortakrobatik trifft auf grob gehauene Schlagfertigkeit.
Im Mittelpunkt steht dabei der Kampf gegen die Leistungsgesellschaft und den Optimierungswahn, dem Sebastian 23 sich offensiv entgegenstellt. In einfachen Schritten zeigt er, wie man sich vom ewigen Säuseln der Ratgeber, Tutorials und Fitnessarmbänder befreien kann. Werden auch Sie Endlich Erfolglos!Sebastian 23 hat bei all dem auch seine Gitarre dabei, um darauf zu spielen, z.B. Schach.

 

Sebastian 23 hat Philosophie studiert und danach sehr viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und gewann ein paar Kabarettpreise, u.a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger